24. November 2017

Das Einzige und das Viele

Ein Abend mit Bazon Brock im Rahmen der Veranstaltungsreihe Denkerei mobil, Mittwoch, 29.11.2017, 18:30 Uhr, Berlin, IMAGO Kunstraum

Wie die technische Reproduktion die Aura der Originale hervorbringt – Vortrag von Bazon Brock bei IMAGO

Walter Benjamin setzte die These in die Welt, technische Reproduzierbarkeit von Kunstwerken zerstöre deren Aura von Originalität und Einzigartigkeit. Inzwischen ist abermillionenfach bewiesen, dass Postkarten – zum Beispiel von Kunstwerken im Louvre – deren Attraktivität für Touristen ins Unvorstellbare gesteigert haben. Wie muss die Analyse von Benjamin korrigiert werden?

Zu einem weiteren Abend der gemeinsamen Veranstaltungsreihe mit der Denkerei mobil  lädt IMAGO in den Kunstraum am Moritzplatz ein. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Zur Abschätzung der Gästezahl bitten wir jedoch um eine kurze Rückmeldung über das Facebook-Event.

Top