IMAGO CAMERA

Portraitfotografie Berlin

IMAGO ist mehr als eine Kamera. IMAGO ist ein Erlebnis. Die einzige begehbare Großbildkamera der Welt. Sie ist für das Selbstportrait erschaffen und bedient unsere Sehnsucht nach dem Großen und Einzigartigen. Mit ihr entdeckst du die Schönheit der Fotografie und die Lust am eigenen Portrait. Ihre unglaubliche Größe von 7 x 4 x 3 Metern macht sie zum Giganten aller Kameras, und das in Zeiten der Handyfotografie! Und jedes Portrait das sie zaubert, schenkt dir eine künstlerische Sicht auf dich selbst. Die IMAGO Camera ist eine analoge Revolution in der Portraitfotografie und ihr Ziel das eine ultimative Portrait.
IMAGOGRAMM

Das Selbst-Portrait in Berlin

Die Aura der IMAGO zieht dich in ihren Bann, erweckt dein Inneres, fordert deine Kreativität heraus, rückt dich ins rechte Licht und bannt dich unmittelbar auf Silbergelatine Fotopapier. Die Lichtteilchen, die dich beim Auslösen berühren zeichnen im Dunkelraum dein Abbild. Und schon 10 Minuten später hältst du dein IMAGOgramm in den Händen. Jedes Portrait ist ein Original, ein unwiederbringliches Unikat. 60 x 200 cm, Schwarzweiß und 1:1. Ein Zeitdokument, ein wahres Statement.
IMAGOGRAFIE

Der Prozess der Portraitfotografie

Tritt in Ihren Korpus und in einen Dialog mit dir Selbst. Schließe die Tür, öffne die Sinne und drücke den Auslöser für dein ureigenes Selbst-Portrait. Niemand der dir ein Lächeln abverlangt. Du alleine übernimmst die Regie, gestaltest dein Bild mit Hilfe eines seitenrichtigen Spiegels, der dich so zeigt wie dein Gegenüber dich sieht. So wirst du zum Fotografen und Fotografierten in einer Person. IMAGO bricht mit Sehgewohnheiten, reduziert aufs Wesentliche und macht das Einzigartige, Unverwechselbare sichtbar.
IMAGO SESSION
Portraits für
Individuen
& Gruppen
IMAGO ist eine künstlerische Erfahrung. In ihr steht der Mensch im Mittelpunkt. Du hast die Möglichkeit allein, als Paar, mit Freunden, in der Familie oder als Gruppe dein Portrait komplett selbst zu gestalten. Susanna Kraus und Ihr speziell für die IMAGOgrafie ausgebildetes Fotografenteam begleiten diesen künstlerischen Prozesses der Umsetzung bis zum fertigen Portrait. Einzig dafür vonnöten: die Bereitschaft euch auf die IMAGO einzulassen. Denn der Entfaltungsraum der IMAGO ist grenzenlos, nach innen und nach außen. Von einem einfachen direkten Umgang mit dem eigenen Selbst, bis zu einer schillernden Inszenierung ist alles möglich. Jeder Dialog mit der IMAGO verwandelt sich in eine Session, in der sich neue Welten öffnen. Es gibt nicht viele Momente im Leben, bei denen Im-Mittelpunkt-Stehen und Understatement so gut zusammen passen.
IMAGO GALERIE
Lichtgestalten die Licht gestalten
Die Größe und Unmittelbarkeit der Portraits beeindrucken im direkten Anblick. Die ausgestellten Portraits machen das Berliner Studio gleichzeitig zur Galerie. Über die Jahre ist hier eine Serie einzigartiger Charaktere entstanden. Jonathan Meese, Lary, Wim Wenders, Angela Winkler, Eva Mattes, Tim Raue, Megaloh, Nick Cave und unzählige andere haben bereits ein Bild aus sich erschaffen. Und ihr seid eingeladen diese Reihe fortzusetzen.
IMAGO BERLIN

Portraitfotografie im Herzen Berlins

Unser Atelier liegt mitten in Berlin Kreuzberg. Im Aufbauhaus am Moritzplatz, mit Blick auf die Prinzessinnengärten. Hier hat die IMAGO Camera ihr Zuhause. Hier könnt ihr sie besuchen, von ihrer Erfindung und Wiederentdeckung erfahren und ihre physische Dimension unmittelbar erleben. Denn die Kraft der IMAGO liegt im Analogen. Sie ist greifbar und spürbar.
IMAGO PRESENT

IMAGO Portraitfoto als Geschenk

Die IMAGO Session ist das perfekte Geschenk für besondere Menschen. Egal ob Selbstportrait, Gruppenportrait, Familienportrait oder Team-Session. Wir stellen individuelle Gutscheine oder Pakete nach euren Wünschen zusammen.
„Bilder von einzigartiger Ästhetik“
SÜDDEUTSCHEZEITUNG
IMAGO HISTORY
Geschichte & Fotopapier
1970 bekommt der Forscher Werner Kraus einen ungewöhnlichen Auftrag. Für Daimler-Benz soll er die Verbrennung im Wankelmotor fotografisch dokumentieren. Werner Kraus entwickelt ein extrem lichtstarkes Objektiv das den Prozess im Maßstab 1:1 abbildet. Sofort erkennt er das künstlerische Potential dieses weltweit einzigartigen optischen Systems. Gemeinsam mit Bildhauer Erhard Hößle, startet er ein nie da gewesenes Projekt, das Wissenschaft, Kunst, Handwerk und spektakuläre Selbsterfahrung vereint. Sie bauen die IMAGO Camera. 2005 holt Susanna Kraus die Original IMAGO Camera der 70er Jahre aus der Neuen Sammlung der Pinakothek der Moderne München und bringt sie wieder in Funktion. Über 25 Jahre wurde sie hier von Prof. Florian Hufnagl, dem Leiter der neuen Sammlung, bewahrt. Nachdem die Produktion des speziellen, für den Betrieb der IMAGO unabdingbaren Direkt Positiv Papiers 1978 eingestellt wurde, begibt sich Susanna Kraus auf die Suche. Und gewinnt 2006 die Firma ILFORD Swiss für die Produktion des Silbergelatine Fotopapiers, ein Schwarz-Weiß Papier dem Ilford seinen legendären Ilfochrome Look schenkt. Damit reaktiviert sie die IMAGO Camera. Ein zeitgemäßes fotografisches Medium mit zeitlosem Charakter. Zuerst einzig für IMAGO neu aufgelegt, ist das IMAGO Direkt Positiv Papier unter Fotografen heute ein beliebtes Fotopapier für die Großformatfotografie. Das spezielle IMAGO- sowie das HARMAN Baryt Direktpositiv Papier erhaltet ihr hier in unserem Shop.
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!