19. September 2018

Einladung zur Ausstellungseröffnung: Die eigene Haut als Spiegel des Ichs

3_Tattoo©Susanna Kraus_WEB

Im Rahmen des European Month of Photography 2018 zeigt die IMAGO Camera mit der Ausstellung „Die eigene Haut als Spiegel des Ichs“ einen Portraitzyklus der Berliner Tattoo Szene.
Gerne möchten wir Sie zur Vernissage am 29. September 2018 von 19 – 21 Uhr einladen.

In einer weiteren Portraitserie setzt Susanna Kraus Persönlichkeiten der Berliner Tattoo Szene dem Kräftespiel zwischen den künstlerisch-ästhetischen sowie formalen Vorgaben der IMAGO Camera und der Sicht auf sich selber aus.

Der tätowierte Körper wird dabei zur Kunstzone deklariert. Wer sich ‚beschriftet’ teilt sich als Skulpteur mit. Ergänzend durch die Inszenierung und fotografische Abbildung in der IMAGO Camera entsteht ein „Gesamtkunstwerk“ – umgesetzt in Schwarzweiß, analog und mit einem einzigen Bild.

Die großformatigen 1:1 Unikate sind im IMAGO Kunstraum im Aufbau Haus am Moritzplatz zu sehen.

Ausstellungsdauer: 01.10. – 27.10.2018
Di – Fr 14-19 Uhr, Eintritt frei
Sa nach Vereinbarung

Top