The Photopaper

THE PAPER
Our portraits are printed on IMAGO Direct Positive Paper, a black and white silver gelatine photo paper. With a super-glossy surface the paper captivates with sharpness, high contrast and an excellent tonal gradation. The paper is exposed directly, without any intermediate negative, and developed in a classic black and white process.
THE TECHNOLOGY
When we brought the IMAGO 2006 back to life, there was no suitable paper available. The reversal technology had, by the end of the seventies, already disappeared from the market due to the emerging digitization of photography. After a long search, we were able to persuade ILFORD Switzerland to reissue the photo paper and, hence, were able to preserve the technology and the related knowledge for posterity. ILFORD gave the paper its legendary ILFOCHROME look. In order to have the product permanently available for IMAGO we, in 2015, secured this special direct positive technology. Today, HARMAN TECHNOLOGY has taken over production for us in England. This gives us the security of being able to produce and offer the paper for the long term.
IMAGO Direct Positive Paper
Super gloss surface for sharpness and high contrast
HARMAN Direct Positive Barytpaper
225 g / m2 grammage for particularly high archival stability
applications
– Punch Cameras
– Large format cameras
– photograms in the darkroom
– Exposure of black and white slide negatives
Press
  • photonews

    „Die Einfachheit, der Zufall und die Langsamkeit (bedingt durch die geringe Empfindlichkeit des Materials) tragen dazu bei, wieder zu den wichtigen Parametern der Fotografie zurück zu kehren – Intuition, Erfahrung, Wahrnehmung und das Sich-Einlassen-Können auf Orte und Zeit.“

  • Brennpunkt

    „In Zeiten der inflationären Reproduzierbarkeit von Fotografie gewinnt das künstlerische Unikat wieder enorm an Wert, zumal nicht mal ein Negativ existiert.“

  • shutterburg.com

    “Wir sind uns absolut sicher, dass es viele für das beste und nützlichste Material halten werden, dass sie jemals benutzt haben, und dass sie wirklich grandiose Werke damit erschaffen werden. Andere werden es nicht ausstehen können und werden nicht einmal ihre erste erstandene Packung aufbrauchen.“

  • photonews

    „Die Einfachheit, der Zufall und die Langsamkeit (bedingt durch die geringe Empfindlichkeit des Materials) tragen dazu bei, wieder zu den wichtigen Parametern der Fotografie zurück zu kehren – Intuition, Erfahrung, Wahrnehmung und das Sich-Einlassen-Können auf Orte und Zeit.“

  • Brennpunkt

    „In Zeiten der inflationären Reproduzierbarkeit von Fotografie gewinnt das künstlerische Unikat wieder enorm an Wert, zumal nicht mal ein Negativ existiert.“

  • shutterburg.com

    “Wir sind uns absolut sicher, dass es viele für das beste und nützlichste Material halten werden, dass sie jemals benutzt haben, und dass sie wirklich grandiose Werke damit erschaffen werden. Andere werden es nicht ausstehen können und werden nicht einmal ihre erste erstandene Packung aufbrauchen.“

INQUIRE NOW
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!